Unser aktueller Flyer steht zum Download bereit.

RSO Flyer

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 8d und 9a-c,

aufgrund der aktuellen Lage hat die Realschule Obrigheim beschlossen den anstehenden Praktikumszeitraum von 09.11.-13.11.2020 auf das Frühjahr 2021 zu verschieben. Ich bitte alle Schülerinnen und Schüler der betroffenen Klassen, die eine Praktikumszusage hatten, die entsprechenden Firmen darüber zu informieren. Weitere Informationen über den Ablauf der Berufsorientierung im Schuljahr 2020/21 werden schnellstmöglich bekanntgegeben.
Mit freundlichen Grüßen

gez. Bernhard Ziegler
Schulleitung

Liebe Eltern, liebe Schüler*Innen,

leider haben sich die Fallzahlen in Baden Württemberg und auch bei uns im Neckar-Odenwald-Kreis so stark nach oben entwickelt, dass die abweichenden Bestimmungen zur Pandemiestufe 3 in §6a (Corona-Verordnung Schule) in Kraft treten.
 
Das heißt, es besteht nun auch Maskenpflicht im Unterricht und außerunterrichtliche Veranstaltungen sind untersagt.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Bernhard Ziegler (Schulleitung)
 
 
 
 
 

Hier finden Schülerinnen und Schüler kostenlos, werbefrei und ohne Registrierung ab heute 23 Lerneinheiten, etwa zu den folgenden Themen:

-             Stärken und Interessen herausfinden

-             Das Ausbildungssystem in Deutschland kennenlernen

-             Die Bewerbungsunterlagen vorbereiten

-             Das Bewerbungsgespräch meistern

-             …und viele mehr.

 

Im Laufe der nächsten Tage wird das Angebot stetig um neue Einheiten erweitert.

www.deinerstertag.de/traumjob-akademie

 

Herr Mader, unser Schulsozialarbeiter, ist auch in der Folgezeit der schrittweisen Schulöffnung für die Schulgemeinschaft da.

Montag bis Freitag, jeden Tag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Tel.: 0162/9028149

Auch beim häuslichen Lernen können Konflikte auftreten, etwa in Klassenchats unter den Schülern oder in der Familie, etwa wenn Eltern im Homeoffice arbeiten müssen oder Familien in Quarantäne sind.

Die Schulsozialarbeit hilft bei individuellen Problemen in der Schule und bei Konflikten mit Klassenkameraden und Freunden. Sie hilft aber auch Familien in Not und bei persönlichen Sorgen.

Bitte zögern Sie nicht: Es gibt immer Hilfe!

Marcel Mader

Sozialpädagoge (B.A.)